Tandemausbildung

Ausbildung zum Fliegen mit Passagieren

tandemstart_200.jpgSteigender Beliebtheit bei erfahrenen Piloten erfreuen sich die Ausbildungskurse zum Passagierfliegen. Auf diese Weise wirst Du die Freude am Fliegen am direktesten vermitteln können ... ohne viele Worte!

Kursziel ist es: Passagierbetreuung vor, während und nach einem Flug Dir näher zu bringen; Erklärung der technischen Abläufe, Hinweise auf die Luftfahrt- und versicherungsrechtlichen Bestimmungen, aber vor allem fliegen, fliegen, fliegen ... Die Ausbildung ist in 2 Stufen gegliedert, und schließt mit einer praktischen wie auch theoretischen Prüfung ab.

Die Teilnahmevoraussetzungen; seit 2012 muss man den Paragleiterschein seit mindestens 2 Jahren haben, darauf (Sonderpilotenschein)  200 Höhenflüge und wie gehabt einen Eingangstest der von einem DHV- bzw. ÖAeC-Beauftragten durchgeführt wird. Weiters benötigt man bereits zum Beginn der Ausbildung ein fliegerärztliches Gutachten. Die Tandemberechtigung muß alle 3 Jahre mittels eines Überprüfungsfluges und eines neuen fliegerärztlichen Attestes verlängert werden.

Kurstermine auf Anfrage (ab zwei Personen fast ganzjährig möglich).

 

Kursgebühr Pauschal 4 Tage
Euro 610,00
inklusive Tandemausrüstung, Theorieunterlagen, Videoanalyse, Funkeinweisung, theoretische Prüfung, praktische Prüfung (1. Teil)

Kursgebühr 4 Tage
Euro 400,00
wie oben aber OHNE Tandemausrüstung
  • Unser Gebraucht- und Vorführmarkt!

  • Gurtzeuge und mehr

    Stand: 16.03.2017

    Link

Bei Interesse kontaktieren sie uns unter flugschule@para.at bzw. unter unserer Telefonnummer 43 676 847617200.